Termine

Mo., 21. Mai. 2018, 00:00
Pfingstferien
Mo., 28. Mai. 2018, 18:00
Themenabend "Cybermobbing"
Mi., 20. Jun. 2018, 20:00
Leselust, Die 10. Klasse in der Kösterschün
Mo., 09. Jul. 2018, 00:00
Sommerferien
Fr., 21. Sep. 2018, 00:00
Projekt "Herausforderung" Kl. 9/10

Tagebuch

Küstenlauf 2018
„Schüler der Freien Schule Rerik / Erfolgreiche Teilnahme am 36. Küstenlauf ...
Weiter...
Mottowoche 2018
Mottowoche im April  2018 Vom 09. bis 13. April fand endlich wieder ...
Weiter...
Freiarbeit
Freiarbeit "Leben" der 5. u. 6. Klasse ging weiter. Die Klassen 5 und 6 ...
Weiter...
Ferienangebot
Ferienangebot "Töpfern" in der Freien Schule. Einige Schülerinnen der ...
Weiter...
2. Freiarbeit
2. Freiarbeit "Leben" der 5. u. 6. Klasse gestartet. Was ist Leben? Welche ...
Weiter...
Projekt Herausforderung 2018 ...
Wir suchen Vollzeit BegleiterInnen vom 21. September bis 30.09. (05.10.) 2018 ...
Weiter...

Unsere Schülerfirma "Food 4 Fun"  stellt sich vor.

 

Wir verkaufen gesunde selbst hergestellte  Pausenverpflegung aus Volkornmehl, selbst Gerührtem, Geknetetem, Gehaktem, Geschnittenem, wie z.B.  Vollkornpizza, Hotdog, Smoothies, Döner,Gemüsesuppen, Obstsalate u.v.m.


Treffpunk: Donnerstag`s
  Schulküche, 11:20 Uhr und 13:05Uhr u. Freitag`s ab  9:30Uhr 
Leiterin: Frau Preisinger
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es ist uns tatsächlich gelungen! Wir haben es fast jede Woche geschafft eine kleine gesunde Mittagsmahlzeit anzubieten.
Wir haben mit Vollkornpizza angefangen und haben für den ersten Verkauf 30 Stück eingeplant. 

Wir Schüler stellten eine Einkaufsliste mit allen Zutaten die benötigt wurden zusammen, die Frau Preisinger(Preisi)
dann eingekauft hat und es losging.

Es wurden 4 Bleche Pizza a 8 Stück hergestellt. Diese 32 Stück fanden reißenden Absatz. Das Pizza Stück wurde für 1 Euro verkauft.

Wir als Schülerfirma haben uns für das neue Schuljahr 13/14 überlegt einen monatlichen Plan auszuarbeiten, aus dem ersichtlich wird, an welchen Tagen die Schülerfirma welche Mittagsmahlzeit herstellt und wie viel Schüler diese gerne essen würden. Denn dann könnte man noch besser kalkulieren, und es würden sicher noch viel mehr Schüler die Mittagsmahlzeit einnehmen.

Bei allen Schülern und Lehrern kommen die Dinge die wir herstellen sehr gut an.
Oft könnten wir noch mehr verkaufen aber wir haben nicht so viel Zeit die uns zur Verfügung steht.

Redaktion: Schüler der Schülerfirma Kl. 8