Termine

Do., 10. Mai. 2018, 00:00
Christi Himmelfahrt
Fr., 11. Mai. 2018, 00:00
freibew. Ferientag
Mi., 16. Mai. 2018, 20:00
Leselust, E. Pfotenhauer in der Kösterschün
Fr., 18. Mai. 2018, 00:00
Pfingstferien
Mi., 20. Jun. 2018, 20:00
Leselust, Die 10. Klasse in der Kösterschün
Mo., 09. Jul. 2018, 00:00
Sommerferien
Fr., 21. Sep. 2018, 00:00
Projekt "Herausforderung" Kl. 9/10

Tagebuch

Mottowoche 2018
Mottowoche im April  2018 Vom 09. bis 13. April fand endlich wieder ...
Weiter...
Freiarbeit
Freiarbeit "Leben" der 5. u. 6. Klasse ging weiter. Die Klassen 5 und 6 ...
Weiter...
Ferienangebot
Ferienangebot "Töpfern" in der Freien Schule. Einige Schülerinnen der ...
Weiter...
2. Freiarbeit
2. Freiarbeit "Leben" der 5. u. 6. Klasse gestartet. Was ist Leben? Welche ...
Weiter...
Projekt Herausforderung 2018 ...
Wir suchen Vollzeit BegleiterInnen vom 21. September bis 30.09. (05.10.) 2018 ...
Weiter...
Zu Besuch beim
Kl. 7/8 beim Amtsgericht Am 15.03.2018 besuchte der Jahrgang 7/8 im Rahmen ...
Weiter...
Wir suchen Vollzeit BegleiterInnen vom 21. September bis 30.09. (05.10.) 2018 für unser Projekt: "Herausforderung".
Im Projekt „Herausforderung“ dürfen unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9/10 zwei Wochen lang außerhalb der Schule eigene Grenzen ausloten, Erfahrungen sammeln, als Team Bewährungsproben bestehen und Krisen meistern.

Sie planen in diesem Schuljahr einzeln oder in Gruppen bis zu fünf Leuten ihre selbstgewählte und selbstorganisierte Herausforderung.

In den vergangenen Jahren gehörten u.a. längere Fahrradtouren dazu oder auch entlang der Ostseeküste zu segeln, ein Buch zu schreiben, einen Film zu drehen und soziale Projekte zu unterstützen.

Nachbereitet und öffentlich präsentiert werden die Projekte danach zu Beginn des Schuljahres 2018/19 in der Woche vom 01.- 05. Oktober 2018.


herausforderung2

Was sind Deine Aufgaben und der Rahmen?

* Du begleitest eine der Gruppen während ihrer „Herausforderung“ und bist solange ihre Aufsichtsperson.

* Du bist Teammitglied und sozialer wie emotionaler Anker. Aber – soweit es möglich ist und nicht die Aufsichtspflicht betrifft – mischt du dich NICHT in die Selbstorganisation der SchülerInnen ein.

* Deine Kosten für Fahrt, Übernachtung und Eintritte übernimmt die Schülergruppe. Den geplanten Verpflegungstagessatz teilst du mit der Gruppe.

* Du wirst von uns an einem Extratag vorbereitet und lernst deine Herausforderungs Gruppe kennen.

* Du erhältst Hilfe und pädagogische Reflexion vom pädagogischen Team und hast auch im Notfall jederzeit einen Ansprechpartner. 


Was bringt dir das?

* Du erlebst eine eigene unvergessliche Heraus-forderung und Reformpädagogik in der Praxis.

* Du erlebst, was es heißt, Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren beim selbstbestimmten Lernen zu begleiten sowie für dich selbst und andere Verantwortung zu übernehmen.

* Du erhältst eine Praktikumsbestätigung und ausführliche Einschätzung.


Wer kann BegleiterIn werden?

* Du bist offen und motiviert, jugendliche Schülerinnen und Schüler bei ihrer Herausforderung zu begleiten.

* Du hast einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert (max. 5 Jahre alt).

* Du schließt mit uns einen Begleitvertrag.

* Du hast ein polizeiliches Führungszeugnis.


Schau auch hier: "Bericht zur Herausforderung 2016 von Michi und Fiete".


Bewerbung bis 01.06.2018.

Ansprechpartner: Dr. Holger Stein

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Post: Freie Schule Rerik, Kröpeliner Str. 5, 18230 Ostseebad Rerik, Tel: 038296-75438